Mittwoch, 11. September 2013

Amarettini


Gestern habe ich zum ersten Mal in meinem Leben mit meinem Mann zusammen gebacken.
Also, eigentlich eher er als ich aber ich habe Zutaten angereicht und durfte zwischendrin saubermachen.
Das letzte Mal als ich nämlich gebacken habe, hatten meine Plätzchen die Konsistenz & Optik von
Reibekuchen. Aber schlecht geschmeckt haben Sie nicht ;o)

Ich bin ja so ein "Pie mal schnauze" Typ und beim backen ist das ja bekanntlich tödlich.
"Halbes Paket Zucker...hach...ein bisserl mehr ist auch nicht schlimm. 6 Eier - ahh ich habe nur
noch vier, auch egal. 250 gr Mehl ... wo ist die Waage ??  ... That's me !!

Also mußte Mauso ran. Und siehe da, es hat geklappt und die 
Amarettini sind ein Traum. Wenn auch schon wieder fast alle verputzt sind. Aber egal, dann macht der Mann im Haus halt Neue ♥♥♥

Jetzt wissen wir ja wie es geht !!

Tine & Smilla

Kommentare:

  1. Wenn du den Mauso nicht hättest ;-) Und wo ist das Rezept zu den tollen Teilchen???? Her damit ;-)!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber lecker aus. Ich kann auch leider so gar nicht backen, mein Liebster dafür umso besser.

    AntwortenLöschen