Montag, 11. November 2013

Der Tag der Tage...

...oder als die Klofrau mich "Oma" nannte ;o)

Es gibt so Schlüsselmomente.

Momente, in denen einem bewußt wird: Stop !! Halt !! 
Hier läuft etwas falsch.
Der Ball muss in die andere Richtung !

Bei mir war das in einem Einkaufszentrum in der Nähe von Düsseldorf.
Mutti und Kínd zusammen unterwegs.
Drei Stunden geschoppt und zwischendrin noch 'nen 
Grande Caffè Latte bei Starbuck's getrunken.
Und "einen" kleinen Muffin mit Nuss-Nougat und einen mit Blaubeere für's Baby ;o)
Und wie das so ist bei Frauen...plötzlich müssen wir "Pipi" ...
Also, Kind geschnappt und ganz schnell in die 1te Etage "gelaufen".
Bei mir hat das immer mehr was von 'nem "Eierlauf" meint mein Mann,
mir egal - denn FRAU muss !! Dringend..
Bei den Toiletten angekommen, fiel mir ein:
"Herrje, das baby und der Einkaufswagen!?" Wohin ?? 
Ich schaute die nette, etwas mollige Afroamerikanerin an ihrem Tisch an und fragte:
"Kann ich die beiden mal eben hier abstellen ? Bin sofort wieder da?!"
Mir blitzte eine Reihe weißer Zähne entgegen und ein:
" ja-a, ja-a, du gehn - du gehn - ich hier. "
Ein letzter Blick auf's Kind und dann aber nichts wie ab zur Toilette. 
Hach, ich muss hier wohl niemanden sagen wie erleichtert man sich danach fühlt, oder ??
Hände gewaschen und zurück zum "Babysitter!"
Die Afroamerikanerin schaute mich an und rief zu meiner Tochter während sie mit dem 
Finger auf mich zeigte:
" Ahhh, da ! Oma ! Oma kommt !" 

???????????????????????????????????????????????????????
Jetzt mal ernsthaft ?? Passiert sowas immer nur mir ??

Mein gerade noch völlig tiefenentspanntes Gesicht verkrampfte sich schlagartig
und der Euro, den ich im Klo schon zusammen gesucht hatte, landete wieder in meiner Tasche.
 Ich hatte noch 25cent Restgeld vo Starbucks in der anderen Tasche und ich habe noch nie in 
meinem Leben so wenig Trinkgeld für irgendetwas gegeben. 

Die Krönung war dann der letzte Satz.
Denn, nachdem ich an den Tisch herran getreten war und den Einkaufswagen 
ausparken wollte, fragte die Dame doch allen Ernstes:
 "Du Oma oder Mama ??"
"Schwester!" erwiederte ich biestig und plötzlich machte Sie ein ganz erschrockenes Gesicht.

Ich schmiss die 25cent auf den Teller und rollte mit Kind und Einkaufswagen 
von danen. 
Was ist das denn für eine Frage ???
Und dann auch noch das ganze wieder in Frage zu stellen *pffftt*

Stinkwütend rollte ich mit Smilla die Galerie entlang nach unten und blieb 
dann am Fahrstuhl stehen. Es machte "Ping" und wir stiegen ein. 
Ich blickte in eine verspiegelte Wandverkleidung und betrachtete mein Gesicht eine Zeitlang.
Gut, die Haut war schon mal besser, die Ränder unter den Augen könnte man auch abdecken,
das Übergewicht ist da. Verhüllen geht nicht.
Aber die Haare könnte ich wohl auch mal fönen und färben...
Die Augenbrauen auch mal wieder zupfen. Die Wimpern ein wenig tuschen.
MEINE GÜTE !!! Warum hat mir das keiner gesagt ??

Ich sehe aus wie Rosanne !! 

Zuhause angekommen, habe ich erstmal meine Frau Rollo angerufen und die hat einen
totalen Lachflash gekriegt.
"Hahaha, von wegen bessere Haut wenn man nicht mehr raucht !" war der erste Kommentar.
"Du blöde Kuh" sagte ich. 
"Ja, du mußt mal wieder etwas tun." sagte sie.
"Ich weiß!" 
"Dann mach!"
"Ich habe nie Zeit!"
"Quatsch! Hast Du wohl. Mußt nur mal ein bisschen weniger ins Internet!"
(Verdammt, die kennt mich zu gut )
"Gehe ich ja kaum noch."
"Is' klar! Ich bin's !"
"Ok!"
" Mach !! tu was für dich !"
"O - K ! Ich häng jetzt auf."
" Ok. tschüss!"
"tschüss!"

Jetzt war ich noch deprimierter ;O(      *ach mönsch*

Und so habe ich mich Kopftechnisch die letzten Tage auf den Kampf gegen die Kilos 
eingestellt. Und auf eine neue Pflegeserie für mich. 
Allerdings muss dafür unser Badezimmer endlich fertig werden.

Seit heute faste ich und ich habe HUNGER ... 
ich könnte jetzt so in ein Stück Kinderschokolade beissen, versuche aber tapfer zu bleiben.
Ich werde euch also dann und wann von meinem Kampf berichten.
Die Chancen stehen 50/50 ... 

Aber dafür zeige ich euch jetzt mein Geburtagsgeschenk Nummer 2:


 
 
Ich hatte mich schon vor längerer Zeit in dieses Hobo Modell von 
Mulberry verliebt aber mein Mann hat die Spannung hochgehalten ...

Ich ♥ die Tasche !! 

Liebe Grüße Tine & Smilla
 

Kommentare:

  1. Die TASCHEEEEEEE!!!!!
    Die Tasche, die Tasche, die Tasche!!!

    AntwortenLöschen
  2. du Liebe musste doch lachen....soooorrrrry. naja nims leicht gibt doch schlimmeres. Hab auch so Tage da könnt ich mich wegschmeissen.....schau dann gar nicht in die Spiegel.....die leider in jedem Raum sind das doch soooooo schön die Räume vergrössert.
    Die Tasche ist der Hammer.Hab einen guten Tag . Umarme Dich Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hi,hi! Ich mußte auch lachen!
    Obwohl ich glaube (ich denke ja immer nett) die Frau wußte nicht, ob es Mama oder Oma heißt und hat dann auch noch im falschen deutsch nachgefragt! Nimm das nicht so ernst! Und ... ich finde mich auch alt mit meinen Tränensäcken unter den Augen! Machen mich wirklich 10 Jahre älter und die kann ich nicht wegschminken! Die sieht man immer! Menno! Und wenn Du noch ein wenig durchhälst mit dem Hungergefühl, dann hört das bald auf! Bei mir hat das ungefähr 2 Wochen angehalten und dann war das weg und der Magen hat sich dran gewöhnt nur noch ein paar "Krumen" zu bekommen (lach)! Hat sich gelohnt, 8 Kilo sind schon weg! Iß die Hälfte und jeden Tag eine große Hunderunde hat geholfen! Und nicht noch die Reste von den Kindern futtern :O)

    Deine Geschichte war so zum grinsen und ich liebe Deinen Blog, weil Du so offen und ehrlich bist! Mit Dir würde ich gern mal einen Kaffee trinken gehen, das ist bestimmt spannend :O)

    So, und jetzt nicht immer in den Spiegel schauen, o.k? Wir sind halt keine 20 mehr und jetzt machen wir das Beste draus :O)

    Lieben Gruß von Mutti zu Oma ... äh Mutti (grins)!!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tine,
    oh Gott, ich musste mich verkneifen um nicht zu lachen, aber das kommt weil du so lustig schreibst! Das habe ich noch nicht gehabt, aber wohl dass man fragte ob ich schwanger sei, und ich war´s nicht...ggggrrr, also ich weis was du meinst! Und der Kampf mit den Kilo´s den gehe ich auch jeden Montag an, und höre dann Dienstags wieder auf, manchaml halte ich durch bis Donnerstag! Das schmeckt auch alles soooo lecker, verd.....! Ich hoffe du hällst das besser durch, und schaffst das! Und dann noch mal zum Frisör und etwas Kosmetik, dann siesht du 10 Jahre jünger aus, hi hi
    Lieber Gruss,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tine,
    die Tasche ist der HAMMER! Wunderschön!
    Und zum anderen Thema: die Putzfrau konnte bestimmt nicht so gut deutsch.......!!!!!!! Ich befinde mich auch in der Phase, wo ich morgens noch zeknitterter bin als abends!!!! Früher bin abends ins Bett gegangen und morgens frisch wieder aufgestanden. Heute brauche ich morgens erstmal Zeit, bis ich wieder aus den Augen gucken kann und ausgehfertig bin....und das mit 39...wie soll das erstmal in 10 Jahren sein.....ich glaube man muss manche Sachen einfach akzeptieren und das Beste draus machen! Wir sehen trotzdem gut aus! Halt nicht wie 20! Verzichte ein bisschen auf Schoki, kauf Dir einen neuen Lippenstift und setzte ein Lächeln auf.....Schönheit kommt von innen und eine gute Ausstrahlung kann man in jedem Alter haben!!!!! So!!!!!
    Einen tollen Tag wünsche ich Dir, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Huhuu Tine,herrliche Geschichte ,für uns total witzig ,für Dich natürlich bedenklich!Aber ich würde das auch niemals ernst nehmen. Ich könnte shcliesslich mit 45 jahren auch shcon Oma sein wenn ich Kinder hätte und irgendwie ist es doch lustig.Ich dneke auch Du solltest DICH nicht ganz vergessen bei Kind,Job und Haushalt.Ein paar Kilos zuviel ist ja auch nicht so shclimm wenn man sich wenigstens vielleicht 1 mal die Woche einen beautytag einlegt und sich etwas gutes tut nach all dem Wochenstress.Kraft tanken und genießen,das wünsche ich Dir!Liebe Grüße Belinda

    AntwortenLöschen
  7. Man ist, wie man ist. Wenn Du Dich wohlfühlst und happy bist, dann ist doch wurscht, was andere sagen! Yes! Ich wär übrigens happy gewesen, mit einem Kleinkind 3 Stunden zu shoppen, bei mir sah es so aus: Kind ins Einkaufscenter geschoben, Kind fing an zu plärren, so lange, bis ich Kind wieder aus dem Einkaufscenter herausschob. Ich hab die ersten Jahre quasi nix neues gekauft.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag deine Erzählweise sehr gerne und schon bei der anderen Geschichte könnte ich kaum an mir halten. Aber die ist wirklich zu komisch, wenns dich auch etwas nach unten gezogen hat. Aber man sagt ja, jeder ist so jung, wie er sich fühlt, nicht wie er gerade aussieht.
    Ehrlich gesagt denke ich, die Dame auf dem "Örtchen" benötigt dringend eine Brille ! Man kann nicht ewig als junger Hüpfer durchs Leben laufen, wenn du dich allerdings in deine Alter noch als solchen bezeichnen kannst. Was sollen wir anderen den sagen, die längst die halbe 80 hinter uns gelassen haben und schon fast als Frührentner durch gehen könnten.
    Für deine Smilla wirst du ewig die junge Mama bleiben, egal ob mit Farbe, Wimperntusche Wespentaille oder anderen Unsinnigkeiten ausgestattet.
    Dir einen wunderschönen Tag und ich hoffe, die Dame auf der Toilette hat deinen Wink mit dem Zaunpfahl 'Schwester' in irgendeiner Weise verstanden.
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tine,
    ach du jeh, wir haben anscheinend momentan die selben Probleme, wie Du in meinem heutigen Post nachlesen kannst.
    Aber nun zu Dir: Bitte verzeih der lieben Klofrau, die wollte wahrscheinlich nur nett sein, aber ich weiß, wie solche unbedachten Bemerkungen treffen können.
    Zu Deiner Beruhigung erzähle ich dir jetzt von ein paar wirklich unterbeschäftigen Hausfrauen aus meinem weiteren Bekanntenkreis, deren einziges Ziel es ist, möglichst lange wie Anfang 20 auszusehen. Deren Alltag besteht aus Fitnessstudio, Friseur, Kosmetik, Maniküre, Pediküre und auch vor Botox wird nicht mehr zurückgeschreckt. Wenn ich mal eine von denen treffe, ist das einzige Thema, wer wie aussieht, wie faltig ist, grauen Haaransatz hat, wabblige Oberschenkel, blablabla, gähn.
    Ziemlich langweilige und uninteressante Damen, oder? Also, ein bisschen Sport und Schönheitspflege sind ja ok, aber bitte bleib dabei Du selbst, ich finde Dich nämlich ganz klasse so!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Ach du je, liebe Tine, das hast du aber nicht verdient! Böse Klofrau! Das muss mal gesagt werden. ^^ Auch wenn sie es nur lieb gemeint hat.
    Ich kann ja jetzt leider keine großartigen Tipps geben, mit meinem 26 werd ich manchmal trotzdem noch nach einem Ausweis gefragt..peinlich ey..da bin ich mindestens genau so sauer wie du..aber grundsätzlich ist es doch einfach wichtig, dass man sich wohl fühlt. Wenn du keinen Bock auf Fitness Studio hast, dann geh nicht. Geh lieber spazieren oder schwimmen, der einzige Punkt ist doch, dass du Bewegung kriegst. Und wenn dich der Schokojieper packt, dann trink einen Kakao, das hilft auch. Nur Sahne sollte man dann weg lassen. ^^ So, mehr schlaue Dinge hab ich jetzt hier nicht beizutragen, aber du wirst sowieso schon genug zu hören/lesen bekommen. ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tine,
    ...zum schiessen, auch wenn du evt gerade von einer Depressionswelle gejagt wirst! Köstlich! So ähnlich erging es mir aber auch...laut meines Sohnes, 11, bin ich im HOHEN Alter und sollte mich doch nicht mehr auf meinen Geburtstag freuen. Er hätte mal gehört, das Damen in hohem Alter (...seine Worte) eigentlich nicht mehr älter werden wollen! Hohes Alter...ich werde 44!!!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  12. ...hach Tinchen...
    mach dir keinen Kopf...
    wir sind halt keine süße 2Oig mehr ;O)

    meine Tochter ist ja jetzt 18 und bildhübsch, da fühle ich mich auch manchmal wie ein *altes Mäuschen* ;O)

    liebe Grüße
    drück dich Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Abnehmen ist ein gutes Stichwort, liebe Tine...........das will ich schon seit Monaten - nicht wegen neugieriger Klofrauen ;), sondern damit all die Jeans mal wieder locker passen. Werde mich dir anschließen........mal sehen, ob das klappt mit all den Weihnachtsleckereien :((.

    Liebe Grüße, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen